Der Zeitungs-Workshop geht in eine neue Runde!

Die Teilnehmerinnen des Zeitungsworkshops 2019

 

Neues Jahr, neues Camp, neuer Zeitungs-Workshop – mit frischen Teilnehmenden und einer mehr oder weniger frischen Teamerin. Auch im Jahr 2019 hat sich wieder ein Team an jungen, zeitungsinteressierten und motivierten Menschen zusammengefunden, um auf dem JMC knallhart zu recherchieren, unbequeme Fragen zu stellen und Geschichten und Gerüchten auf den Grund zu gehen.

Wir, das sind Lina, Rieke, Megan sowie Teamerin Elena:

Lina wurde direkt nach ihrer Ankunft auf dem Camp von Mücken zerstochen und geht der Sache nun auf den Grund: Sind die Mücken durch den Klimawandel wirklich noch dreister geworden?

Rieke glaubt nicht, dass junge Leute politisch weniger interessiert sind und spricht auf dem Camp daher mit Menschen, die sich in Vereinen und Parteien engagieren.

Megan möchte wissen, ob das Camp sein diesjähriges Motto „Nachhaltigkeit“ auch ernst nimmt und geht auf Spurensuche: Wie umweltbewusst sind Küche, Workshops oder die Technik organisiert?

Und Elena als Teamerin der bunten Truppe. Sie studiert und arbeitet als freie Journalistin in Hannover, ist auf dem Camp das erste Mal als Teamerin dabei und deshalb schon ganz aufgeregt! Funktioniert erst nach zwei Tassen Kaffee am Morgen einigermaßen reibungslos.

Seid gespannt auf unsere Texte rund ums Camp und das diesjährige Thema Nachhaltigkeit!

Euer Zeitungs-Workshop 2019

Comments are closed.